Direkt zum Inhalt

KOSTENLOSER VERSAND IN DER SCHWEIZ AB CHF 45.00

Pickleball Corner | Pickleball Schweiz

Wie man beim Pickleball dinkt

Haben Sie Schwierigkeiten, beim Pickleball konstant Erfolg am Pickleball Netz zu haben? Wenn ja, dann sind Sie nicht allein. Vielen Spielern fällt es schwer, den Pickleball Ball immer dorthin zu schlagen, wo sie wollen, und die nötigen Dinks (Beschreibung: Dieser Schlag erfolgt, wenn du den Ball spielst und er kurz nach dem Überqueren des Netzes in der Kitchen deines Gegners landet. Dies ist eine gute Möglichkeit, einen Punkt zu erzielen.) zu machen. Zum Glück gibt es einige einfache Techniken, mit denen Sie Ihre Konstanz verbessern können. In diesem Artikel stellen wir Ihnen fünf einfache Tipps vor, wie Sie ein besserer Dinker werden.

Wie man dinkt

Fünf Tipps, die Ihnen helfen, konstanter zu dinken:

1. Atmen Sie tief durch, seien Sie sportlich und entspannen Sie sich.

Einer der häufigsten Fehler, den Pickleball-Spieler machen, ist, ihre Schläge zu überstürzen. Wenn Sie Ihre Schläge überstürzen, haben Sie nicht genug Zeit, um sich aufzustellen und den Ball zu treffen. Versuchen Sie, langsamer zu spielen und sich bei jedem Schlag auf Ihre Form und Technik zu konzentrieren. Dies wird Ihnen helfen, Ihre Genauigkeit und Beständigkeit zu verbessern.

2. Halten Sie Ihr Paddle immer vorne!

Wenn Sie Ihr Pickleball Paddle immer vor Ihnen halten, sind Sie nicht nur auf jeden Dink vorbereitet, sondern auch darauf, dass Ihr Gegner den Ballwechsel beschleunigt. EPP, oder Early Paddle Prep, wird eine sofortige und drastische positive Auswirkung auf Ihr Dinking und Ihre Verteidigung haben!

3 . Fixiere das Handgelenk!

Halten Sie Ihr Handgelenk fixiert und bewegen Sie es nicht, wenn Sie den Ball schlagen. Wenn Sie Ihr Handgelenk fixiert und an Ort und Stelle halten, wird sich Ihre Beständigkeit deutlich erhöhen.

4 . Konzentrieren Sie sich auf den Schwung.

Genau wie beim Aufschlag oder andern Schlägen, schlagen Sie durch den Ball hindurch und nicht zum Ball. Wenn Sie sicherstellen, dass Sie den Schlag immer durchziehen, erhalten Sie mehr Spin, aber vor allem mehr Konstanz.

5. Visualisieren Sie Ihre Schläge.

Bevor Sie den Ball schlagen, nehmen Sie sich ein paar Sekunden Zeit, um sich Ihren Schlag vorzustellen. Stellen Sie sich vor, wohin der Ball gehen soll und wie Sie ihn spielen wollen. Das hilft Ihnen, sich zu konzentrieren und beständigere Schläge zu machen.

Bonus: Üben. Üben. (und noch mehr üben!)

Wie bei jeder Sportart gilt: Übung macht den Meister. Verbringen Sie viel Zeit auf dem Platz, um Ihre Schläge zu üben und Ihre Technik zu verfeinern. Je mehr Sie üben, desto konstanter werden Sie.

Positiv bleiben: Es ist leicht, frustriert zu sein, wenn Sie nicht gut spielien. Es ist jedoch wichtig, positiv zu bleiben und eine positive Einstellung zu bewahren. Das hilft Ihnen, konzentriert und motiviert zu bleiben und Ihr Spiel zu verbessern. Wenn Sie diese fünf Tipps befolgen, sollten Sie in der Lage sein, beim Pickleball besser zu werden. Denken Sie daran, positiv zu bleiben und regelmässig zu üben. Mit genügend Zeit und Mühe kannst du deine Beständigkeit verbessern und ein besserer Spieler werden.

Wie immer, wenn Sie weitere Fragen zum Pickleball haben, zögern Sie nicht, unsere Pickleball Corner Experten unter kontakt@pickleballcorner.ch zu kontaktieren.
Warenkorb Schliessen

Dein Warenkorb ist leer

Beginn mit dem Einkauf
Optionen wählen Schliessen